Strategieausführung und Kontrolle

  • Ausführung der definierten Aktionen
  • Einrichtung einer regelmäßigen Kommunikation und Meldung über Leistungsindikatoren (sog. Key Performance Indicators)
  • Bewertung des Fortschritts und der Entwicklung von Gegenmaßnahmen

Fallbeispiel: Eine korrekte Strategieausführung ist entscheidend für den Erfolg. Wir haben regelmäßige Berichterstattungsmechanismen (Dashboards) eingeführt, um eine gute Kontrolle zu erhalten und den Stakeholdern den Fortschritt wie auch die Rückschläge zu melden. Wir haben eindeutige Gegenmaßnahmen entwickelt, falls der Prozess aus verschiedenen Gründen nicht funktioniert.Wir versichern, dass ein regelmäßiger Kontakt zu den Distributoren besteht, da Berichte allein  nicht alles sagen.

Regionale Unterschiede spielen eine wichtige Rolle. Neben Sprache und lokalen Bräuchen hat auch das Verhältnis zum Distributor in Europa einen anderen Stellenwert als in Asien oder Afrika.

Wir haben Vertriebsstrategien in Ländern wie Südafrika, Nigeria und Frankreich optimiert und damit den Marktzugang verbessert und den Absatz erhöht (+50% jährlich in Südafrika während der letzten 3 Jahren). Wir konnten eine professionelle medizinische Produktmarke in unser eigenes Vertriebssystem in Frankreich integrieren.